Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsentation des Regionalmuseums Eschenburg! Unsere Informationen sollen dazu beitragen, Ihren Museumsbesuch vorzubereiten und zu vermitteln, wie wir durch die Darstellung überregionaler Sammlungen die Geschichte unserer heimischen Region aufarbeiten.

                                         Sonderausstellungen 2024

4.2. – 3.3.    Schwehn u. Klingelhöfer in Eibelshausen – Häuser, Menschen,
                    Verwandtschaften

14.4. – 5.5.  Kunstvolle Handarbeitskünste  mit Wolle, Papier,Stoff und Holz

19.5.          Internationaler Museumstag  im Trafohaus Wissenbach

23.6.          Historische Mühle – Schäfer in Eiershausen

8.9.            Tag des offenen Denkmals im Trafohaus Wissenbach

22.9.          Kürbisfest in der Schulscheune Eiershausen

6. – 27.10. Haubergswirtschaft im Wandel

17.11. – 8.12. Weihnachtsbräuche 

            Alle Ausstellungen finden jeweils sonntags zwischen  14 und 17 Uhr statt

 

         



                

    

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Das Heimatmuseum aus einer anderen Perspektive. Im Hintergrund sieht man die evangelische und die katholische Kirche von Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Blick auf die Schulscheune in Eiershausen. Die Scheune ist in ein Schaudepot mit vielen interessanten Exponaten verwandelt worden. In den Stallungen gibt es eine Schmiede, landwirtschaftliche Geräte und jede Menge Wintersportgeräte zu sehen.

Das Trafohaus in Wissenbach
Das Trafohaus in Wissenbach widmet sich der Geschichte des Bergbaus sowie der Fernmeldegeschichte in der Dillregion. Außerdem ist hier eine komplette Telefonvermittlungsanlage untergebracht.

Die alte Mühle in Eiershausen.
Die alte Mühle in Eiershausen.