Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsentation des Regionalmuseums Eschenburg! Unsere Informationen sollen dazu beitragen, Ihren Museumsbesuch vorzubereiten und zu vermitteln, wie wir durch die Darstellung überregionaler Sammlungen die Geschichte unserer heimischen Region aufarbeiten.

Die geplanten Sonderausstellungen für das Jahr 2022

Alle Themen für Sonderausstellungen und Veranstaltungen stehen fest.Aber die zeitliche Zuordnung liegt nicht in unseren Händen.Unser Museum handelt nach den Regeln und Vorschriften des Landes Hessen (v. 28.12.2021), so dass es für uns nicht verantwortbar ist, mit dem Ausstellungsbetrieb zu beginnen.Wir hoffen aber, dass in absehbarer Zeit keine hemmenden Einschränkungen mehr entgegenstehen.

Unsere Ausstellungsthemen: 

  1. Die große Welt im Kleinen.Puppenhäuser,Kaufmannsläden, Ritterburgen
  2. Einfach – aber gut.Wie früher in den Dörfern gekocht wurde
  3. Internationaler Museumstag (15.5.)
  4.  Die historische Mühle in Eiershausen.20jähriger Geburtstag seit der Renovierung 2002
  5. Tag des offenen Denkmals (11.9.)
  6. Kürbisfest
  7. Von Kopf bis Fuß auf Mode eingestellt. Kleidung zwischen 1900 und 2000
  8. Die Wunderwelt der Krippen

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Das Heimatmuseum aus einer anderen Perspektive. Im Hintergrund sieht man die evangelische und die katholische Kirche von Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.
Blick auf die Schulscheune in Eiershausen. Die Scheune ist in ein Schaudepot mit vielen interessanten Exponaten verwandelt worden. In den Stallungen gibt es eine Schmiede, landwirtschaftliche Geräte und jede Menge Wintersportgeräte zu sehen.

Das Trafohaus in Wissenbach
Das Trafohaus in Wissenbach widmet sich der Geschichte des Bergbaus in der Dillregion. Außerdem ist hier eine komplette Telefonvermittlungsanlage untergebracht.

Die alte Mühle in Eiershausen.
Die alte Mühle in Eiershausen.