Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsentation des Regionalmuseums Eschenburg!

Unsere Informationen sollen dazu beitragen, Ihren Museumsbesuch vorzubereiten und zu vermitteln, wie wir durch die Darstellung überregionaler Sammlungen die Geschichte unserer heimischen Region aufarbeiten.

Sonderausstellungen 2018

Kleines ganz groß – Winziges noch größer – Eine Reise in den Mikrokosmos.  Fotografien von Jochen Schmidt  21.1. – 18.2.

Osterausstellung – Von Eiern, Hasen und Lämmern 4.3. – 25.3.

Der Struwwelpeter –  Ein Bilderbuch mit Geschichte 8.4. – 29.4.

Internationaler Museumstag  13.5. Trafohaus Wissenbach

Unsere 80er Jahre – Rückblicke auf ein Jahrzehnt 3.6. – 24.6.

Altes Handwerk 19.8. Mühlchen Eiershausen

Tag des offenen Denkmals 9.9. Trafohaus Wissenbach

Vorsicht frisch gestrichen ! Malerei und Collagen von Sigrid Holighaus 16.9. – 30.9.

Kürbisfest 7.10. Schulscheune Eiershausen

Weihnachtsmarkt 1.12.

Blechzauber – altes Spielzeug stellt sich vor 18.11. – 9.12.

Alle Ausstellungen finden jeweils sonntags zwischen 14 und 17 Uhr statt.

Änderungen vorbehalten

 

 

 

 

 

 

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Das Heimatmuseum aus einer anderen Perspektive. Im Hintergrund sieht man die evangelische und die katholische Kirche von Eibelshausen.

Das Heimatmuseum in der Markstraße in Eibelshausen.

Blick auf die Schulscheune in Eiershausen. Die Scheune ist in ein Schaudepot mit vielen interessanten Exponaten verwandelt worden. In den Stallungen gibt es eine Schmiede, landwirtschaftliche Geräte und jede Menge Wintersportgeräte zu sehen.

Das Trafohaus in Wissenbach

Das Trafohaus in Wissenbach widmet sich der Geschichte des Bergbaus in der Dillregion. Außerdem ist hier eine komplette Telefonvermittlungsanlage untergebracht.

Die alte Mühle in Eiershausen.

Die alte Mühle in Eiershausen.